Chronik

September 2012 bis Juli 2013

Unsere Gruppe startet als ein Kurs des EBW Regensburg unter dem Titel "Vaterschaft ist ganz verschieden". Martin Bodensteiner übernimmt die Moderation.Nach Auslaufen des Kurses können wir zwar weiter die Räumlichkeiten des EBW im Alumneum am Ölberg nutzen, organisieren uns nun aber selbst.

 

28. April 2013

Nach einem gemeinsamen Frühstück unternehmen 3 Väter mit 5 Kindern einen Radausflug nach Matting. Trotz mäßigem Wetter haben alle großen Spaß dabei.

 

12. - 14. Juli 2013

Wir verbringen ein Zeltwochenende am Steinberger See. Da einer unserer Papas hier sein Segelboot liegen hat, gehen wir am Samstag bei gutem Wind auf große Fahrt. Abendteuer pur für die Kinder - und die Väter natürlich auch.

 

12. September 2013

Der Regensburger Oberbürgermeister würdigt in einem Festakt die Arbeit der Selbsthilfegruppen und wir sind als die jüngste Selbsthilfegruppe auch mit dabei. Beim Stehempfang ergeben sich einige interessante neue Kontakte.

 

19. Januar 2014

Wir frühstücken gemeinsam und unternehmen dann eine Expedition zu einem aufgelassenen Steinbruch. Im wildromantischen Gelände finden die Kinder alte Ruinen, Versteinerungen und andere, vorab von den Vätern versteckte Schätze. Beim Klettern mit Seilsicherung können sie ihre Kräfte und ihren Mut erproben. Das Projekt "Übernachten unter freiem Himmel" möchten die Kinder gleich am nächsten Wochenende verwirklichen. Hoffentlich kommt der Frühling bald!

 

29. Mai 2014

Wir sind auf dem Katholikentag in Regensburg mit einer Werkstatt "Väter in Trennung" vertreten.

 

15. - 18. Juli 2014

Auf Einladung der MdB Astrid Freudenstein besuchen wir zusammen mit anderen Vertretern von KISS und dem Presseclub Regensburg Berlin, den Bundestag und weitere Regierungsorgane. Neben der politischen Weiterbildung bietet sich die Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und auf unser Thema aufmerksam zu machen.

 

10. Dezember 2014

Persönliches Gespräch mit MdB Astrid Freudenstein. Themen sind unter anderem die Nichtanerkennung einer hohen Betreuungsleistung des Vaters bei der Unterhaltsberechnung und mögliche Folgen der Gewaltschutzanordnung auf den Umgang Vater / Kind.

 

Mai 2015

Wir beteiligen uns an einer Forschungswerkstatt der FH Landshut zum Thema: Vaterschaft im familialen Wandel.

 

21. Juli 2015

Wir sind wieder zum Empfang der Selbsthilfegruppen beim Regensburger Oberbürgermeister eingeladen. Als eine von drei Gruppen dürfen wir unsere Arbeit, unsere Probleme und unsere Ziele in einem 5-minütigen Statement vorstellen. Angesichts der zahlreichen und "hochkarätigen" Gäste eine gute Gelegenheit um auf unsere Situation aufmerksam zu machen.

 

6. August 2015

Das von der Diakonie veranstalltete Frühstück für Alleinerziehende zusammen mit Oberbürgermeister und Landrätin lassen wir uns nicht entgehen. Die kulinarische Ausbeute ist eher gering, aber es ergeben sich wieder wichtige Kontakte und Möglichkeiten  auf unsere Probleme aufmerksam zu machen.